4 klassische Pfannkuchenrezepte für die ganze Familie

pancake recipes

Pfannkuchen sind ein beliebtes Frühstücksgericht, das Familien am Küchentisch zusammenbringt. Egal, ob Sie traditionelle britische Pfannkuchen oder flauschige Pfannkuchen nach amerikanischer Art bevorzugen, das richtige Kochgeschirr ist unerlässlich, um jedes Mal perfekte Ergebnisse zu erzielen. Deshalb bieten wir bei Houszy hochwertige Kochgeschirrprodukte wie hochwertige Antihaft-Bratpfannen und Frittierpfannen an, damit Ihre Kochaufgaben ein Kinderspiel sind. Obwohl es nicht Pfannkuchentag ist, kann Sie nichts davon abhalten, diese dünne Köstlichkeit zu genießen, die mit einer Vielzahl von Belägen wie Zitronensaft und Zucker, Ahornsirup, Schokoladenaufstrich oder Obst serviert wird. Damit Sie verschiedene Optionen haben, teilen wir in diesem Blogbeitrag vier klassische Pfannkuchenrezepte mit Ihnen, die Ihren Gaumen mit Sicherheit erfreuen und Ihren Familientreffen Freude bereiten werden.

Traditionelle britische Pfannkuchen

Britische Pfannkuchen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 2 große Eier
  • 300ml Milch
  • Prise Salz
  • Butter oder Öl zum Braten

Lesen Sie auch: Die Essensvorbereitung für Studenten meistern: 2 einfache Rezepte für arbeitsreiche Wochen

Anweisungen

  1. Sieben Sie das Mehl in eine Rührschüssel und machen Sie in der Mitte eine Mulde.
  2. Die Eier in die Mulde aufschlagen und nach und nach die Milch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Eine Prise Salz hinzufügen und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie eine kleine Menge Butter oder Öl hinzu.
  5. Eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und schwenken, um den Boden gleichmäßig zu bedecken.
  6. 1–2 Minuten braten, bis der Pfannkuchen goldbraun ist, dann wenden und eine weitere Minute auf der anderen Seite braten.
  7. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig und stapeln Sie die Pfannkuchen dabei auf einem Teller.
  8. Heiß mit Ihren Lieblingsbelägen wie Zitronensaft und Zucker oder Ahornsirup servieren.

Tipps

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Ihre Bratpfanne ausreichend vorgeheizt ist, bevor Sie den Teig hinzufügen.

Drehen Sie die Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender um, damit sie nicht reißen.

Halten Sie die Pfannkuchen in einem schwach geheizten Ofen warm, während Sie den restlichen Teig zubereiten.

Flauschige Pancakes nach amerikanischer Art

Flauschige Pancakes nach amerikanischer Art

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Esslöffel Salz
  • 250ml Milch
  • 2 große Eier
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • Butter oder Öl zum Braten

Lesen Sie auch: Unwiderstehliches Rezept für Hähnchenschenkel mit gemischten Gewürzen

Anweisungen

  1. In einer großen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz verquirlen.
  2. In einer separaten Schüssel Milch, Eier und geschmolzene Butter verquirlen.
  3. Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrühren Sie alles, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Bratpfanne oder Grillplatte bei mittlerer Hitze und geben Sie eine kleine Menge Butter oder Öl hinzu.
  5. Eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und braten, bis sich Blasen auf der Oberfläche bilden, anschließend wenden und eine weitere Minute auf der anderen Seite braten.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und passen Sie die Hitze nach Bedarf an, um ein Anbrennen zu verhindern.
  7. Heiß mit Ihren Lieblingsbelägen wie frischem Obst, Ahornsirup oder Schlagsahne servieren.

Tipps

Achten Sie darauf, den Teig nicht zu lange zu verrühren, da die Pfannkuchen sonst zäh werden können.

Wenn Sie festere Pfannkuchen bevorzugen, verwenden Sie weniger Milch im Teig.

Damit die Pfannkuchen während des Backens warm bleiben, legen Sie sie auf ein Backblech in einen bei schwacher Hitze geheizten Ofen.

Schottische Pfannkuchen (Drop Scones)

Schottische Pfannkuchen

Zutaten

  • 125 g selbstaufgehendes Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Prise Salz
  • 1 großes Ei
  • 150ml Milch
  • Butter oder Öl zum Braten

Anweisungen

  1. In einer Rührschüssel Mehl, Zucker und Salz zusammen sieben.
  2. Schlagen Sie in einer separaten Schüssel das Ei und rühren Sie dann nach und nach die Milch ein.
  3. Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrühren Sie alles, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie eine kleine Menge Butter oder Öl hinzu.
  5. Geben Sie den Teig löffelweise in die Pfanne und backen Sie ihn 1–2 Minuten lang, bis sich Blasen auf der Oberfläche bilden. Drehen Sie ihn anschließend um und backen Sie ihn eine weitere Minute auf der anderen Seite.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und halten Sie die fertigen Pfannkuchen in einem schwach geheizten Ofen warm.
  7. Heiß mit Butter und Marmelade oder Ihrem Lieblingsbelag servieren.

Tipps

Passen Sie die Größe der Pfannkuchen an, indem Sie einen größeren oder kleineren Löffel Teig verwenden.

Für zusätzlichen Geschmack geben Sie dem Teig einen Spritzer Vanilleextrakt oder Zitronenschale hinzu.

Diese Pfannkuchen eignen sich perfekt zum Frühstück oder als Snack zu jeder Tageszeit.

Glutenfreie Pfannkuchen

Glutenfreie Pfannkuchen

Zutaten

  • 150g glutenfreie Mehlmischung
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Esslöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 große Eier
  • 150ml Milch
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Öl
  • Butter oder Öl zum Braten

Lesen Sie auch: Grillpfannen-BBQ-Rezepte: Verbessern Sie Ihre Kochkünste

Anweisungen

  1. In einer Rührschüssel glutenfreies Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker verquirlen.
  2. Schlagen Sie in einer separaten Schüssel die Eier und rühren Sie dann nach und nach die Milch und die geschmolzene Butter oder das Öl ein.
  3. Gießen Sie die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrühren Sie alles, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie eine kleine Menge Butter oder Öl hinzu.
  5. Eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und braten, bis sich Blasen auf der Oberfläche bilden, anschließend wenden und eine weitere Minute auf der anderen Seite braten.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig und passen Sie die Hitze nach Bedarf an, um ein Anbrennen zu verhindern.
  7. Heiß mit Ihren Lieblingsbelägen wie Honig, Fruchtkompott oder Joghurt servieren.

Tipps

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Zutaten als glutenfrei zertifiziert sind, um Kreuzkontaminationen zu vermeiden.

Sie können dem Teig auch zusätzliche Aromen wie Zimt oder Vanilleextrakt hinzufügen.

Diese glutenfreien Pfannkuchen sind für jeden geeignet, der eine glutenfreie Diät einhält, aber jeder wird ihre leichte und lockere Textur genießen.

Das letzte Wort

Mit den oben aufgeführten Rezepten können Sie Ihrer Familie zu jeder Tageszeit köstliche Pfannkuchen zubereiten. Es gibt zwar noch andere köstliche Leckereien, aber diese Rezepte werden Ihren Pfannkuchenhunger mit Sicherheit stillen. Also schnappen Sie sich Ihre antihaftbeschichtete Bratpfanne und fangen Sie an zu braten!

Subscribe Us
Subscribe to our newsletter and receive a selection of cool articles every weeks

Frequently Asked Questions

Is meal prep better in glass containers?

Yes, glass containers are a better option for meal prep as they can keep food fresh with their airtight seal lids. Also, they are very easy to wash, leak-proof, eco-friendly, heat-safe, and dishwasher-safe.

Does food last longer in glass containers?

Of course, glass containers are inert, meaning they do not react to any chemicals, which makes them ideal for keeping food for longer periods. The snap-lock lids are also airtight, which means the food will maintain its freshness for longer as well.

Why do people use glass meal prep containers?

While it is a matter of preference, most people use glass meal prep containers because they are a variable option compared to plastic. The glass meal prep containers are heat-resistant, dishwasher-safe, oven-safe, leak-proof, and non-toxic.

Are glass containers airtight lids BPA-free?

Yes, these borosilicate glass containers are paired with BPA-free airtight lids and some even come with bamboo lids which is a more sustainable option