5 Backrezepte, die Sie mit den besten Meal-Prep-Behältern aus Glas ausprobieren können

5 Baking Recipes You Can Try Using The Best Glass Meal Prep Containers

Wenn Sie sich gut mit Backen auskennen, sollten Sie wissen, wie wichtig Präzision und Qualität bei jedem Schritt des Backvorgangs sind. Glasbehälter für die Essenszubereitung werden zwar hauptsächlich zum Aufbewahren von Resten verwendet, eignen sich aber auch hervorragend zum Backen einer Vielzahl von Leckereien. Aus diesem Grund werden Glasbehälter für die Essenszubereitung bei professionellen Bäckern immer beliebter. Hier sind fünf Rezepte, die die Vielseitigkeit und Bequemlichkeit der Verwendung der besten Glasbehälter für die Essenszubereitung für Ihre Backbedürfnisse demonstrieren. Diese Rezepte eignen sich perfekt zum Kochen großer Mengen und sind Ideen für die Essenszubereitung, die einfach zuzubereiten sind.

1. Mini-Käsekuchen mit Beerenkompott

Zutaten

  • 1 Tasse Graham-Cracker-Krümel
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 16 Unzen Frischkäse, weich
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 1 Tasse gemischte Beeren für Kompott
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Esslöffel Zucker

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 165 °C (325 °F) vor.
  2. Mischen Sie Graham-Cracker-Krümel, geschmolzene Butter und 2 Esslöffel Zucker. Drücken Sie die Mischung auf den Boden Ihrer Glasbehälter zur Essenszubereitung.
  3. Frischkäse und 1/2 Tasse Zucker glatt rühren. Eier einzeln hinzufügen, dann Vanille und saure Sahne.
  4. Gießen Sie die Füllung über den Teig in den Behältern.
  5. 25 Minuten backen oder bis es fest ist. Abkühlen lassen und dann mindestens 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Für das Kompott Beeren, Orangensaft und Zucker bei mittlerer Hitze kochen, bis die Beeren zerfallen.
  7. Vor dem Servieren den gekühlten Käsekuchen mit Beerenkompott belegen.

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Glasbehälter bis mindestens 350 °F ofenfest sind.
  • Lassen Sie den Käsekuchen vor dem Kühlen auf Zimmertemperatur abkühlen, um Risse zu vermeiden.

2. Pikante Spinat-Feta-Muffins

Zutaten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse zerbröckelter Fetakäse
  • 1 Tasse frischer Spinat, gehackt

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 190 °C (375 °F) vor.
  2. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen.
  3. In einer separaten Schüssel Eier, Milch und Olivenöl verquirlen.
  4. Die flüssigen Zutaten unter die trockenen Zutaten heben, bis eine glatte Masse entsteht.
  5. Fetakäse und Spinat unterrühren.
  6. Den Teig in Essenszubereitungsbehälter aus Glas löffeln.
  7. 20–25 Minuten backen, oder bis es goldbraun ist und ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  8. Vor dem Servieren oder Aufbewahren abkühlen lassen.

Tipps

  • Damit die Muffins schön fluffig bleiben, sollte der Teig nicht zu lange gerührt werden.
  • Diese Muffins können eingefroren werden. Erwärmen Sie sie einfach in der Mikrowelle, wenn Sie sie essen möchten.

3. Blondies mit Schokoladenstückchen

Zutaten

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker, gepresst
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Schokoladenstückchen

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C (350 °F) vor.
  2. Geschmolzene Butter und braunen Zucker glatt rühren. Ei und Vanille unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Nach und nach zur Buttermischung geben.
  4. Schokoladenstückchen unterheben.
  5. Verteilen Sie den Teig in einem gefetteten Essenszubereitungsbehälter aus Glas.
  6. 20–25 Minuten backen, oder bis es fest und goldbraun ist.
  7. Vor dem Schneiden in Quadrate vollständig abkühlen lassen.

Tipps

  • Legen Sie Ihren Glasbehälter zum einfachen Herausnehmen und Reinigen mit Pergamentpapier aus.
  • Für eine besondere Note mischen Sie Nüsse oder weiße Schokoladenstückchen hinzu.

4. Zitronen-Mohn-Brot

Zutaten

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 3/4 Tasse saure Sahne
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 2 große Eier
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Mohn

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C (350 °F) vor.
  2. Mehl, Backpulver und Salz verquirlen.
  3. In einer anderen Schüssel Zucker und Zitronenschale verrühren, bis ein angenehmer Duft entsteht. Sauerrahm, Öl, Eier und Zitronensaft unterrühren.
  4. Die feuchten und trockenen Zutaten vermischen und anschließend den Mohn unterheben.
  5. Gießen Sie den Teig in einen gefetteten Essenszubereitungsbehälter aus Glas.
  6. 50–55 Minuten backen oder bis ein in die Mitte hineingesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. Vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Tipps

  • Für den besten Geschmack verwenden Sie frischen Zitronensaft und -schale.
  • Für zusätzliche Süße mit einer einfachen Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft glasieren.

5. Klassisch gebackene Makkaroni mit Käse

Zutaten

  • 8 Unzen Makkaroni, gekocht und abgetropft
  • 2 Tassen geriebener würziger Cheddar-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 3 Tassen Milch
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter
  • 2 1/2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C (350 °F) vor.
  2. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl, Salz, Pfeffer und Paprika unterrühren.
  3. Unter ständigem Rühren nach und nach Milch hinzufügen, bis die Mischung eindickt.
  4. Vom Herd nehmen und Cheddar und Parmesan unterrühren, bis sie geschmolzen sind.
  5. Käsesauce mit gekochten Makkaroni vermengen und in einen gefetteten Essenszubereitungsbehälter aus Glas geben.
  6. Semmelbrösel darüber streuen.
  7. 30 Minuten backen oder bis es Blasen wirft und goldbraun ist.
  8. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

Tipps

  • Für eine cremigere Konsistenz mischen Sie der Käsesauce etwas Frischkäse oder saure Sahne bei.
  • Für ein herzhafteres Gericht geben Sie gekochten Speck oder Schinken hinzu.

zuletzt

Diese Rezepte sind vielseitig und können leicht an Ihren Geschmack oder das, was Sie zur Hand haben, angepasst werden. Die Verwendung von Glasbehältern zum Backen vereinfacht nicht nur den Kochvorgang, sondern erleichtert auch die Aufbewahrung und das Aufwärmen. Viel Spaß beim Experimentieren mit diesen Rezepten und genießen Sie die Bequemlichkeit Ihrer Glasbehälter! Sie können unsere Kollektion von Glasbehältern zum Zubereiten von Mahlzeiten von Houszy durchstöbern, die in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sind, einschließlich des 5er-Sets von Glasbehältern zur Lebensmittelaufbewahrung mit Luftventil-Schnappverschlussdeckeln.

Subscribe Us
Subscribe to our newsletter and receive a selection of cool articles every weeks

Frequently Asked Questions

Is meal prep better in glass containers?

Yes, glass containers are a better option for meal prep as they can keep food fresh with their airtight seal lids. Also, they are very easy to wash, leak-proof, eco-friendly, heat-safe, and dishwasher-safe.

Does food last longer in glass containers?

Of course, glass containers are inert, meaning they do not react to any chemicals, which makes them ideal for keeping food for longer periods. The snap-lock lids are also airtight, which means the food will maintain its freshness for longer as well.

Why do people use glass meal prep containers?

While it is a matter of preference, most people use glass meal prep containers because they are a variable option compared to plastic. The glass meal prep containers are heat-resistant, dishwasher-safe, oven-safe, leak-proof, and non-toxic.

Are glass containers airtight lids BPA-free?

Yes, these borosilicate glass containers are paired with BPA-free airtight lids and some even come with bamboo lids which is a more sustainable option